Wie wird man Teamer?

Ganz einfach! Man wird zunächst einmal mindestens 15 Jahre alt. Das ist das Mindestalter für die Zulassung zu einer Ausbildung zum Jugendgruppenleiter. Solche Ausbildungen werden von den unterschiedlichsten Organisationen angeboten. Sprich uns einfach an, wenn du Interesse hast. Wir vermitteln dir dann einen einwöchigen Lehrgang in der Nähe deines Wohnorts. Außerdem solltest du einen Lehrgang in Erster Hilfe machen. Solche Lehrgänge werden oft in Schulen oder aber beim Roten Kreuz angeboten. Auch hier helfen wir dir gern, den für dich richtigen Lehrgangsort zu finden.

Den Jugend-Gruppenleiter-Schein oder Karte (auch JULEICA genannt) gibt es mit Vollendung des 16. Lebensjahrs. Wenn du die Ausbildung schon voher gemacht hast, also mit 15, kannst du bei uns als Co-Teamer mitfahren. Ab 16 kannst du dann als Teamer Jugendgruppen, deren Teilnehmer mindestens 2 Jahre jünger sind als du, betreuen.

Neben der Ausbildung zum Jungend-Gruppen-Leiter gelten auch Ausbildungen als Sozialpädagoge oder Erzieher als gleichwertig, d. h. mit einer solchen Ausbildung kann man ebenfalls Teamer werden, ohne noch einmal eine JULEICA zu erwerben.

Also ruf uns einfach an oder schreib uns eine Mail, wenn du Teamer werden möchtest!

Übrigens, als Teamer reist man nicht nur kostenlos mit, sondern bekommt noch ein kleines "Taschengeld" für die Betreuungsarbeit.